Motivation

Im Jahr 2019 galt rund jede sechste Person in Deutschland als Armut gefährdet d. h., dass 15,9 Prozent der Bevölkerung über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens von 1.301 Euro/Mon verfügten, ergo nicht mehr als 781 Euro/Person im Portemonnaie ihr Eigen nennen konnten. Dagegen zählen Paare erst mit weniger als 1.171 Euro/Mon. zu dieser Personengruppe (Stand 2019).

Überdurchschnittlich häufig sind Erwerbslose betroffen – sechs von zehn waren 2019 Armut gefährdet (58 Prozent). Ebenso besteht bei Alleinerziehenden und bei Personen ohne Schulabschluss ein auffällig hohes Armutsrisiko – 43 bzw. 47 Prozent galten 2019 in dieser Gruppe als Armut gefährdet. Die Armut Gefährdung der 65-Jährigen und Älteren hat sich im betrachteten Zeitraum am stärksten erhöht. Die Quote stieg von 11,0 Prozent im Jahr 2005 auf 15,7 Prozent im Jahr 2019.

In Ense und Wickede (Ruhr) leben etwa sechs Prozent der Bevölkerung in einem Haushalt, der als Armut gefährdet gilt. Natürlich lassen sich die Probleme dieser Bürger*innen nicht allesamt von uns lösen. Aber wir können über die günstigen Lebensmittelangebote in unserem Warenkorb-Ladenlokal IHNEN finanzielle Entlastung bieten und somit eine verbesserte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

Wir unterstützen dort, wo die Not am größten ist und versuchen an diesem Punkt, die Gemeinde Ense und die Gemeinde Wickede (Ruhr) für finanziell benachteiligte Bürger/-innen etwas lebenswerter zu gestalten.

Unser Motto: »… wir helfen, wo wir können …«

Lebensmittelgeschäfte, Supermärkte, Bäckereien und auch landwirtschaftliche Betriebe stellen kostenlos Lebensmittel zur Verfügung, die für den kurzfristigen Verbrauch bestimmt sind.

Wir sammeln diese ein und geben sie an Bedürftige zu einem symbolischen Geldbetrag weiter. Lebensmittel für den unmittelbaren Bedarf einer Person kosten 1,- Euro und für ein Zweipersonenhaushalt 1,50 Euro. Leben im Haushalt mehr als zwei Personen, sind für einen entsprechenden wöchentlichen Lebensmittelbedarf zum unverzüglichen Verbrauch 2,- Euro zu entrichten.